Legenden im Arbeitsrecht, Teil 1: Kündigung und Probezeit

Legenden und Mythen können ziemlich hartnäckig sein. Einmal in die Welt gesetzt, verbreiten sie sich immer weiter, bis sie niemand mehr wirklich hinterfragt. Da dabei ziemlich viel Unsinniges herauskommt, schauen wir uns einmal ein paar Mythen des Arbeitsrechts an. Ist ohne Probezeitvereinbarung keine Kündigung möglich? Sie kennen das sicher:...

Während der Autofahrt: Handy verboten, iPod erlaubt

Einfach ist es nicht mehr, den Überblick zu behalten. Da gibt es Handys, Smartphones, Tablets, MP3-Player und so weiter. Handys sind im Auto verboten, es sei denn, man benutzt eine Freisprecheinrichtung. Doch wie steht es mit dem iPod? Hände weg vom Handy! Es ist durchaus sinnvoll, dass das Handy...

Bei Unfällen am Bahnübergang haften Deutsche Bahn und Privatunternehmen

Ähnlich wie bei der Telekommunikation muss sich auch die Deutsche Bahn ihre Leitungen (bzw. Gleise) mit Privatanbietern teilen. Doch was passiert im Falle eines Unfalls? Eine Autofahrerin wurde von der Bahn eines Privatanbieters getroffen. Die Deutsche Bahn war daran zwar nicht beteiligt, doch der Unfall passierte auf ihrem Schienennetz....

In anderen Umständen: Müssen Schwangere sich anschnallen?

In Deutschland besteht Anschnallpflicht, das ist allgemein bekannt. Doch wie es so ist mit Regeln, werden sie normalerweise durch die eine oder andere Ausnahme bestätigt. Doch wie verhält es sich bei einer hochschwangeren Frau, die beim Anschnallen ernsthafte „Platzprobleme“ hat? Anschnallpflicht: Da muss die Frau durch Während der Schwangerschaft...

Falschparker sind nicht automatisch im Unrecht

Falschparker sind oft ein Ärgernis. Sie versperren den Weg, behindern andere Verkehrsteilnehmer und fallen durch egoistisches Verhalten auf. Kein Grund jedoch, sie wie Rechtlose zu behandeln. Der Job, die zusammengerollte Zeitung, die Wut und der Falschparker Der 64-jährige Rentner aus München hat es nicht leicht. Um seine karge Rente...

Selbstjustiz: Wann Drängler im Recht sind

Kennen sie das? Sie fahren auf der Autobahn, als plötzlich hinter Ihnen eine Lichthupe auftaucht. Ein deutlich schneller fahrendes Fahrzeug blinkt Sie an, um Ihnen klar zu machen, wer der Stärke bzw. Schnellere ist. Haben Sie – innerlich ruhig und unbeeindruckt – schon einmal so einen Fahrer ausgebremst? Dann...

„Idiotentest“ für Fußgänger?

So nennt man sie natürlich nur hinter vorgehaltener Hand, die „Medizinisch Psychologische Untersuchung“, kurz: MPU. Doch egal, ob offizielles Kürzel oder umgangssprachlich „Idiotentest“, die Sache kann im Wiederholungsfall unangenehme Folgen haben. Selbst wenn der Betroffene zu Fuß unterwegs ist. MPU: Wer einmal trinkt, dem glaubt man nicht Alkohol am...

Die Höhe des Bußgelds: Nicht einfach aus dem Handgelenk schütteln

Wer zu schnell fährt, muss mit einem Bußgeld rechnen. So ist das nun einmal, jeder ist für seine Handlungen verantwortlich und muss mit den Konsequenzen leben. Allerdings bedeutet das nicht vollkommen freie Hand für Richter. Das stellte das Oberlandesgericht Oldenburg fest. Ist das Bußgeld angemessen? Im konkreten Fall ging...

Spielstraßen: Harte Arbeit für Autofahrer

Sie kennen das Schild: Blau ist es, mit weißer Farbe sind zwei spielende Personen, ein kleines Haus und ein Auto darauf gemalt worden. Die Rede ist von Spielstraßen. Und obwohl sie jeder kennt, wissen die wenigsten, worauf man achten muss. Schritttempo überfordert Tachos Auf Spielstraße gilt nicht etwa das...

Datenschutz gilt auch für Kfz-Versicherer

Для того, чтобы претензии обработки бодро шагает по сцене, захватить двигателя страховщика, когда-либо ускорения действий. Но что это может нарушить неприкосновенность частной жизни. Это привело в случае в районном суде города Бремен. Личные данные направляются просто Что случилось? После аварии, отчет был подготовлен и направлен на тех, кто несет...